Überspringen zu Hauptinhalt

Über RESPEKTIERE DEINE GRENZEN.

Im Jahr 2021 wurde die Initiative „Respektiere deine Grenzen“ mit dem Ziel ins Leben gerufen, systematisch und flächendeckend Schutz für sensible Lebensräume in Kärnten zu schaffen. Damit sich Mensch und Natur nicht ins Gehege kommen, markieren Schilder solch entscheidende Gebiete im gesamten Land. Tiere und Pflanzen erhalten dadurch nicht nur eine Stimme, sondern auch den Raum, den sie tatsächlich benötigen. Eine umfangreiche Projektpartnerschaft soll für eine nachhaltige Umsetzung sorgen.

Die Projekt-Partner:

  • Land Kärnten
  • Landwirtschaftskammer Kärnten
  • Kärntner Jägerschaft
  • Kärntner Almwirtschaftsverein
  • Alpenverein – Landesverband Kärnten
  • Kärntner Bergwanderführer
  • Bergführerverband Kärnten
  • Kärntner Bergwacht
  • Kärnten Werbung
  • Wirtschaftskammer Kärnten
  • Maschinenring Kärnten
Frau Steht Neben Ihrem Mountainbike Im Wald.

Gemeinsam die Natur genießen

Aufklärung und gegenseitiger Dialog ist die Basis eines angemessenen Miteinander von Erholungssuchenden und Sportbegeisterten in unserer Naturlandschaft. Das wohl wichtigste dabei ist „Respekt“. Respekt vor der Natur und deiner Umgebung. Respekt vor deinen eigenen Grenzen. Jeder Beitrag zum Schutz unserer Natur und ihrer Bewohner zählt. Danke für deine Unterstützung!

Am Berg und im Wald

Respekt vor Grenzen: Der Schutz unserer Wälder und des alpinen Lebensraums ist enorm wichtig. Mit etwas Rücksichtnahme auf die Natur und ihre tierischen Bewohner sowie dem Einhalten einiger Regeln kann unser gemeinsames Ziel, unsere Naturlandschaft für nachfolgende Generationen in ihrer Schönheit zu erhalten, gelingen. Ein harmonisches und gemeinsames Miteinander von Mensch, Tier und Pflanzenwelt ist mit Einhaltung einiger Regeln sehr gut möglich.

Auf der Alm

Immer mehr Menschen zieht es für Freizeit und Urlaub in die Natur und in alpines Gelände. Ganz klar, dass Konfliktsituationen in letzter Zeit zugenommen haben. Eine steigende Freizeitnutzung erhöht jedoch den Druck auf die traditionelle Almwirtschaft. Die traditionelle Almwirtschaft trägt in Kärnten bei rund 4.000 landwirtschaftlichen Betrieben zum Einkommen bei und ist mittlerweile auch ein enormer Tourismusfaktor. Erholungssuchende und Freizeitsportler sind gern gesehene Gäste. Die Alm ist jedoch nicht nur Erholungsraum, sondern Arbeitsplatz für die Almbauern und Lebensraum für Wild- und Nutztiere. Dafür braucht es eine entsprechende Rücksichtnahme und auch ein Bewusstsein der Gäste. Wir danken dir dafür!

Danke, dass du

… die Vielfalt unserer Tier- und Pflanzenwelt respektierst.

… dich über die Initiative „Respektiere deine Grenzen“ informierst.

… rücksichts- und verständnisvoll mit deiner Umwelt umgehst.

… dein gewonnenes Wissen über richtiges Verhalten in der Natur mit anderen teilst.

DIE INITIATOREN

Unsere Partner

Die Landwirtschaftskammer Kärnten, die Kärntner Jägerschaft, der Kärntner Almwirtschaftsverein,
der Alpenverein, die Kärntner Bergwanderführer, der Bergführerverband Kärnten,
die Kärntner Bergwacht, die Kärnten Werbung, die Wirtschaftskammer Kärnten und
der Maschinenring Kärnten arbeiten  für den Schutz unserer Naturlandschaft intensiv zusammen.

MEHR ÜBER DIE PROJEKTPARTNER

Hier kannst du dich über die Leistungen, Aktivitäten und Angebote unserer Projektpartner informieren. Einfach auf das jeweilige Logo klicken und loslegen.

UNSER SERVICE FÜR EUCH

Plane deine Tour mit uns

Das Tourenportal Kärnten liefert Routen mit Detail-Informationen und Tipps rund ums Wandern, Radfahren, Laufen, Klettern, Ski-Tourengehen, Freeriden oder Motorradfahren. Einfach reinklicken und deine Tour finden. Hier geht´s zum Tourenportal!

Die Kärntner Jägerschaft

Wer ist die Kärntner Jägerschaft, wofür steht sie und welche Leistungen vollbringt sie? Fragen, die eine neue Broschüre der Kärntner Jägerschaft beantwortet. Wer sie online aufruft, hat sogar noch mehr davon: Integrierte Bewegbilder umrahmen die Informationen rund um das Schloss…

Der Almwirtschaftsverein

Erfahre alles über das Leben, das Arbeiten und das Erlebnis Alm in Kärnten. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern sorgt der Verein dafür, dass Kärntens Almen auch in Zukunft als Lebensraum für Tiere und als Erholungsraum für alle erhalten bleiben. Besuchen Sie die wunderschönen Almen in Kärnten.

An den Anfang scrollen